Fehlgeschlagenes Update Teil 1

Bei den betroffenen Geräten, welche nach dem Update nicht mehr online sind, funktioniert der sogenannte Config Mode noch.

Das bedeutet, dass der Router ohne große Probleme wieder zum Leben erweckt werden kann.

 

Dazu müsst ihr den Router in den Config Mode bringen und eine Firmware mit „2016.2.3“ als Update einspielen, wichtig dabei ist beim Update den Haken „Einstellungen behalten“ NICHT zu setzen.

Anschließend muss der Router wie ein neuer Knoten eingerichtet werden.

In den Config Mode kommt man durch längeres drücken auf reset Knopf, bis alle Leuchten einmal gemeinsam aufleuchten. Anschließend könnt ihr über die IP 192.168.2.1 wieder auf den Knoten zu greifen und oben rechts auf „expert“ klicken und im letzten Menü Punkt dann das Update auswählen.

Aktuelle Firmware gibt es unter http://freifunk-stormarn.de/firmware/

 

Vielen Dank für die Unterstützung. Das Problem wird weiterhin untersucht, wir werden allerdings nicht aus der Ferne das Problem lösen können.

Hilf mit und teile
Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.