Update Februar 2018 – bitte Knoten neustarten

Liebe Freifunkerinnen und Freifunker,

 

leider gibt es in der „alten“ Firmware einen Fehler, welcher dazu führt, dass der Knoten (Router) beim Updateversuch sich aufhängt. Es hilft hier einfach einmal kurz das Steckernetzteil vom Strom zu trennen und den Knoten somit neuzustarten. Im Anschluss lädt normalerweise die alte Firmware wieder und startet dann erneut und erfolgreich das Update.

Die neue Firmware soll vor allem bestehende Probleme im Mesh beheben aber auch etwas mehr Performance bringen.

Zusätzlich müssen neue Firmware Versionen in Zukunft von mindestens 2 Personen signiert werden, was Betrug/Angriffe/etc. pp. verhindern soll.

 

Neue Firmware 2017.1.5

So eben wurde die neuste Firmware in der Version 2017.1.5 zum Download zur Verfügung gestellt.

Wenn die Tests in den nächsten Tagen erfolgreich sind, hoffen wir am Sonntag das Update für alle automatisch zu starten.

Die wichtigste Änderung liegt beim Prozess des Automatischen Updates. In Zukunft müssen mindestens 2 Personen die Firmware signieren, damit die Knoten diese akzeptieren.

Dazu kommt auch wieder einiges an unterstützter Hardware sowie Fehlerbeseitigung.

  • GL Innovations GL-AR300M
  • TP-Link TL-WR1043N v5
  • Ubiquiti EdgeRouter-X
  • Ubiquiti EdgeRouter-X SFP
 Wer die Hashwerte prüfen möchte, kann dies mit unserer Konfiguration von Github machen: https://github.com/ffod/site/tree/2017.1.5

letztes reguläres Treffen in Reinbek

Morgen (09.02.2018 18Uhr) findet das letzte „reguläre“ Treffen in Reinbek statt.
Dies bedeutet jedoch nicht, dass dort das Treffen gar nicht mehr stattfindet.

Ab diesem Monat findet unser Treffen im monatlichen Wechsel zwischen Reinbek und Bad Oldesloe statt, sprich im März sind wir in Bad Oldesloe und April wieder in Reinbek, Mai in Bad Oldesloe und so weiter und so weiter.

 

Bitte beachtet dies, damit ihr nicht in Zukunft vor verschlossener Tür steht.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Treffen am 8.12.2017 um 18 Uhr

Moin Leute,

am 8.12.2017 von 18 bis 20 Uhr findet das Treffen wieder im „The Vintage“ statt, einem sehr netten Café im Herzen Reinbeks.

Es gibt diesmal keine Agenda, es werden aber wie immer aktuelle Freifunk Entwicklungen diskutiert, Hilfe bei der Installation von Freifunk Routern geleistet.

Liebe Grüße,

Marc

Achtung – Ortswechsel

Hallo, wie bei letzten Mal bereits avisiert, findet unser Treffen am 10.11.2017 im KJB in Neu-Schönningstedt statt – wie immer von 18-20 Uhr. Leider etwas ab vom Schuß, gerne per Telegram in der Gruppe ffod melden, vielleicht gibts eine Fahrgemeinschaft.

Freifunk Community Treffen 13.Oktober 2017

Kurz vor den Herbstferien treffen wir uns wieder mal in Reinbek.

Leider mussten wir aus organisatorischen Gründen unseren gewohnten Ort verlassen, das JUZ braucht den Zeit & Raum für die Arbeit mit Jugendlichen, was wir natürlich verstehen und unterstützen.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim JUZ Reinbek, insbesondere bei Nina, das wir für knapp 2 Jahre bei Euch zu Gast sein durften.

Im Oktober 2017 probieren eine spannende und sehr nette Location aus, die sich ebenfalls sehr zentral in Reinbek befindet.

The Vintage (Coffeeshop & Books)
Am Rosenplatz 8
21465 Reinbek
https://www.thevintagereinbek.de

Vielen Dank an das Vintage, wir freuen uns auf einen netten Abend bei Euch!

Der Termin bleibt, der 2te Freitag des Monats, also am 13. Oktober 2017 von 18-20 Uhr.

Wir haben wie immer zahlreiche Themen zu besprechen, wie immer dabei sind unsere lokalen Aktivitäten, Weiterentwicklungen der Firmware, der geplante Wechsel zu LEDE sowie die Möglichkeiten für die weitere Verbreitung von Freifunk in unserer Region.

Kommt einfach vorbei, es gibt immer was spannendes.

September Treffen ’17 (8.9.17-18Uhr)

Wir schreiben das Jahr 2017 und der September hat begonnen.
Die Ferien sind zu Ende und für die meisten geht spätestens jetzt der Alltag wieder los.
Unser Treffen im September findet wie von uns gewohnt am 2. Freitag des Monats von 18:00 bis ca 20:00Uhr im JUZ Reinbek statt.

Die Themen werden wieder Vielseitig sein.
Von technischen bis zum menschlichen, von Freifunk bis alles in der Welt.
Derzeit haben wir noch nichts konkretes geplant. Manchmal gibt es von uns Vorträge, aber wir beantworten auch gern alle Fragen.
Kommt einfach vorbei, es gibt immer was spannendes.

Neue Firmware 2016.2.6 & 2017.1

Kurz nach dem Release der neuen Gluon Version, auf welcher auch unsere Firmware basiert, ist auch unsere Firmware fertig.

Der Größte Unterschied ist die Basis von unserer Basis. Gluon wechselt mit der Version 2017.1 auf LEDE, statt wie vorher OpenWRT bis 2016.2.6.

Dieser Sprung benötigt leider auch beide Versionen bei uns, um Fehler aus dem Weg zu gehen, werden unsere Knoten erstmal das automatische Update auf die Version 2016.2.6 um dann in wenigen Tagen/Wochen das nächste Update auf 2017.1 durchzuführen. In der Hoffnung, dass keine Knoten dabei auf der Strecke bleiben, bekommt ihr also kaum was davon mit.

Das Update erlaubt uns einiges an neuer Hardware zu unterstützen und auch bringt ein paar Fehlerbehebungen.

Normale Seite (aktuell 2016.2.6, wechselt bald auf 2017.1):
stormarn.freifunk.net/downloads

Für neue Knoten oder händische Updates:
2016.2.6
2017.1

Umzug freifunk-stormarn.de zu stormarn.freifunk.net

Mai 2017.

Der Umzug der Domain freifunk-stormarn.de zu stormarn.freifunk.net ist nahezu fertig. Alles, was jetzt noch fehlt, sind Domains im Hintergrund, welche nach und nach ebenfalls noch umziehen.

Warum?

Als Teil der ganzen Freifunk Bewegung, haben wir, wie die meisten anderen Communities, die SSID, welche gleichzeitig auch unsere Domain entspricht. Nach dem Start des Freifunk Stormarn Netzes, sollten unsere Dienste via HTTPS, also verschlüsselt, erreichbar sein. Dies gestaltete sich relativ aufwendig, so dass wir dann die Domain freifunk-stormarn.de nutzten. Die SSID sollte aber nicht angepasst werden. Dank let’s encrypt hat sich aber der Ablauf für die Zertifikate um ein vielfaches vereinfacht, sodass wir nun wieder auf stormarn.freifunk.net wechseln. Damit sind wir wieder authentisch zu unserer SSID.

Der Firmware Server ist nun ebenfalls unter firmware.stormarn.freifunk.net erreichbar.